Jetzt bei der Buchung der Ferienwohnung noch Frühbuchervorteile sichern

Dass für Frühbucher für den Urlaub saftige Rabatte winken, ist schon länger kein Geheimnis mehr. Neben den Last Minute Angeboten besteht hier die Chance nach den größten Nachlässen was die Reisekosten angeht. Was dem ein oder anderem vielleicht neu ist: Frühbucherrabatte gibt es nicht nur für Pauschalreisen und Hotels sondern teilweise auch bei der Buchung von privaten Ferienunterkünften, wenn man an den richtigen Anbieter gerät.

Beispiel Mallorca

Ist man zum Beispiel auf der Suche nach einer Finca oder einer Ferienwohnung auf Mallorca, lohnt sich das frühzeitige Reservieren und buchen gleich in zweierlei Hinsicht: zum einen sind die besten Objekte auf der Baleareninsel sehr schnell vergriffen, da sich Mallorca-Urlauber für gewöhnlich sehr früh im Jahr für den Urlaub auf Mallorca entscheiden. Wer hier zu spät dran ist, für den bleibt nur der verfügbare Rest an Ferienwohnungen und –häusern und Rabatte kann man sich ebenfalls abschminken.

Auf der anderen Seite sind auch auf Mallorca die privaten Anbieter von Urlaubsunterkünften gewillt, ihre Wohnungen und Fincas frühzeitig zu vermieten und locken daher ebenfalls mit Frühbucherangeboten und Nachlässen im Preis.

Die beste Zeit, um also sein Ferienhaus oder die Ferienwohnung auf Mallorca zu buchen ist noch vor Weihnachten oder spätestens im Januar. Danach sind für gewöhnlich keine Frühbucher Rabatte mehr zu erwarten. Die nächsten Schnäppchen findet man dann erst wieder als Last-Minute Angebote und hier gilt das eingangs schon erwähnte Resteprinzip. Wer auf der noch auf der Suche nach einer passenden Finca oder Wohnung auf Mallorca ist, der sollte einmal hier vorbei schauen und sich von dem reichhaltigen Angebot an Urlaubsunterkünften inspirieren lassen.