Tirol auch im Sommer eine Reise wert

Jetzt zu Beginn der Wintersaison ist eine Reise- bzw. Urlaubsvariante hier in Österreich wieder heißbegehrt und sehr beliebt: ein Urlaub in Tirol. Der Grund dafür bedarf keiner großen Erklärung: die Skigebiete des Landes nehmen dieser Tage ihre Lifte in Betrieb und machen es für ihre Gäste möglich die ersten Schwünge in den Schnee zu ziehen.

Gerade wenn man zu dieser Zeit, oder auch in den Semesterferien einige Tage in einem Skigebiet in Tirol verbringt und dort auf und auch abseits der Pisten seinen Spaß hat, könnte man meinen, dass sich das ganze touristische Geschehen dort ausschließlich auf die Monate von Dezember bis April konzentriert.

Dies war auch bis vor einiger Zeit der Fall. Heute allerdings kann man nicht davon sprechen, dass sich ein Urlaub in Tirol einzig und allein im Winter auszahlt. Viel zu attraktiv und beliebt sind mittlerweile die Angebote für einen Urlaub in Tirol im Sommer. Das touristische Thema Nummer 1 im Sommer ist im heiligen Land Tirol, wie könnte es auch anders sein, das Wandern. In unzähligen Regionen des Landes kann man im Rahmen ausgedehnter Wanderungen und Bergtouren die Schönheit der Alpen genießen und sich dabei auch wirklich erholen.

Einen Urlaub zum Thema Wandern und Bergsteigen kann man in Tirol sowohl mit seinem Partner oder seiner Partnerin als auch mit der ganzen Familie planen. Ein dichtes Netz an Wanderwegen unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade macht viele Regionen zu einem wahren Mekka für Outdoor-Sportler. In Sachen Unterkunft sind in Tirol vor allem Wellnesshotels sehr beliebt.

Im Lauf der letzten Jahre sind in Tirol vielerorts solche Wellnesshotels entsanden. Sie bieten neben einem hohen Niveau an Komfort und Service auch die Möglichkeit sich während seines Aufenthalts zu entspannen und zu relaxen.

Kommt man beispielsweise nach einer anstrengenden Wanderung ins Hotel zurück, kann man sich am Abend bei einem Aufguss in der Sauna, einem Besuch im Dampfbad oder im Rahmen einer wohltuenden Rückmassage rundum verwöhnen lassen. Nahezu jedes Wellnesshotel in Tirol bietet im Sommer seinen Gästen bestimmte Pauschalen für einen Aufenthalt an. Dabei handelt es sich zumeist um drei- oder viertägige Aufenthalte mit Halbpension und zahlreichen weiteren inkludierten Services und Leistungen