Urlaub im Ferienhaus in Hamburg

Hamburg – Hansestadt mit viel Charme und regem Nachtleben

Ein Ferienhaus in der Hansestadt bietet gegenüber einem Hotelaufenthalt einige Vorteile. So steht mehr Raum zur Verfügung und es gibt keine störenden Geräusche aus den Nebenzimmern. Wer es vorzieht, sein Frühstück erst gegen Mittag zu verzehren oder nachts, nach einem Ausflug in einen der Stadtteile, noch Hunger bekommt, hat die Möglichkeit sich etwas zum Essen zuzubereiten. Die Sehenswürdigkeiten der norddeutschen Metropole lassen sich von einem Ferienhaus genauso gut erreichen, wie von einem Hotel aus.

Musicals in der Metropole an der Elbe – immer wieder ein Erlebnis

Die Stadt an der Elbe ist nicht nur für ihre zahlreichen Sehenswürdigkeiten und die „Sündenmeilen“ bekannt, sondern gilt auch als Eldorado für Musikliebhaber. Musicals wie „Cat’s“ von Andrew Llody Webber spielten nach der Deutschlandpremiere 1986 fünfzehn Jahre, „Der König der Löwen das Musical“ wird seit 2001 aufgeführt, „Tarzan“ seit 2008 und „Sister Act“ seit 2010. Das Theater im Hafen, das spezielle für die Anforderungen „Der König der Löwen das Musical“ umgebaut wurde, liegt gegenüber den Landesbrücken. Schon während des Tages beeindruckt der Bau, doch abends, bei voller Illuminierung, ist der Anblick spektakulär. Auch Freund von Opern, Operetten und Konzerten kommen in Hamburg nicht zur kurz. Die Hamburgische Staatsoper war das erste öffentliche Opernhaus in Deutschland, sie öffnete 1678 ihre Pforten.

Eine alte Hansestadt mit vielen Gesichtern

Die Freie und Hansestadt Hamburg, wie die Metropole korrekt heißt, wurde von Hafen und den reichen Kaufleuten der Hanse geprägt. Die alten, noch erhaltenen Gildehäuser der verschiedenen Stadtteile zeigen eindrucksvoll, wie stark die Einflüsse des Überseehandels auf die Stadt und ihre Bewohner waren. Insbesondere die inzwischen sanierte Speicherstadt mit den historischen, beeindruckenden Speichern stellt ein sehr schönes und vor allem sehenswertes Beispiel dar. Zu den Attraktionen der Stadt zählt der Fischmarkt, der noch immer rund um die inzwischen restaurierte Fischauktionshalle stattfindet. Fast schon ein Muss bei einem Urlaub der schönen Stadt ist eine Hafenrundfahrt. Entlang der Elbe sind die wunderschönen alten Kapitänshäuser zu bewundern, im Hafen mit etwas Glück das beeindruckende Treiben in den Trockendocks zu sehen.